Abu Dhabi-GP im Fernsehen: Action auf der Insel Yas

Von Mathias Brunner
Formel 1
Einmalige Atmosphäre in Abu Dhabi

Einmalige Atmosphäre in Abu Dhabi

​​Die Formel 1 verabschiedet sich mit dem 21. WM-Lauf in die Winterpause, das Finale findet ein weiteres Mal auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi statt. Dank unserer Übersicht verpassen Sie keine Sekunde.

WM-Finale auf dem Yas Marina Circuit von Abu Dhabi, der Saisonschlusspunkt, der mit untergehender Sonne gestartet wird und in der Nacht endet, auf einer Rennanlage, welche direkt aus dem Märchen aus Tausendundeiner Nacht entsprungen zu sein scheint. Wenn etwas sicher ist vor dem Finale im Mittleren Osten, dann dies: Es wird kein Regenrennen geben. Jedenfalls flog der Formel-1-Tross mit dieser Einstellung zum dramatischen Schlussrennen 2010 – bei welchem Sebastian Vettel mit Red Bull Racing sensationell zum Titel fuhr.

Aber als am Freitag vor der Titelentscheidung 2010 die Porsche-Tourenwagen auf den Yas Marina Circuit ausrückten, begann es zu schütten: Regen in der Wüste, Regen ausgerechnet am Golf, wer hatte wohl damit gerechnet? Wo doch die durchschnittliche Regenmenge im November bei 0,4 Tagen liegt! Für die kommenden Tage sagen die arabischen Meteorologen durch die Bank voraus: Nichts da mit Regen, die Temperaturen betragen eingangs Woche um die 28 Grad, zum Samstag und Sonntag wird es bis 32 Grad warm, aber wir fahren ohnehin in Abu Dhabi in die Nacht hinein.

Damit Sie vom Finale keine Sekunde verpassen, haben wir für Sie die wichtigsten Sendezeiten zusammengefasst.

Abu Dhabi-GP im Fernsehen

Freitag, 23. November
13.55: n-tv – 2. Freies Training
13.55: ORF1 – 2. Freies Training

Samstag, 24. November
12.15: RTL – Zusammenfassung Freie Trainings

13.00: RTL – Schumacher, die nächste Generation
13.45: ORF1 – News
13.45: RTL – Qualifying
13.55: ORF1 – Qualifying
14.05: SF2 – Qualifying
18.15: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 25. November
13.00: ORF1 – News
13.15: RTL – Countdown
13.35: ORF1 – Vorberichte und Abu Dhabi-GP live
13.45: SF2 – Abu Dhabi-GP live
14.00: RTL – Abu Dhabi-GP live
15.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
16.00: ORF1 – Analyse
18.15: n-tv – Formel 1 kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE