Spanien-GP im Fernsehen: Heute geht die Action los

Von Rob La Salle
Formel 1

Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya gab Ferrari während der Wintertests das Tempo vor, Mercedes holte hingegen alle WM-Siege. Wer sehen will, wer beim 5. Rennwochenende die Nase vorn hat, findet hier alle TV-Zeiten.

Die Formel-1-Teams haben sich nach den Wintertestfahrten zum zweiten Mal in diesem Jahr am Circuit de Barcelona-Catalunya eingerichtet, um das fünfte Kräftemessen auszutragen. Ferrari glänzte im Winter mit beachtlichen Rundenzeiten, doch kaum hatte die Saison begonnen, war es wieder einmal das Mercedes-Team, das jubeln durfte.

Im Albert Park von Melbourne überraschte Valtteri Bottas die F1-Szene mit einem tadellosen Sieg, dabei sicherte er sich auch den Extra-WM-Zähler für die schnellste Rennrunde. In den darauffolgenden beiden Rennen ih Bahrain und China war es dann Bottas’ Stallgefährte Lewis Hamilton, der die Ziellinie jeweils als Erster kreuzte. Und beim jüngsten Rennwochenende in Baku legte der Finne noch einmal nach – und schnappte sich damit die WM-Führung zurück.

Der Vorsprung der Silberpfeile beläuft sich bereits auf 74 Punkte, und Ferrari wird alles daran setzen, um diesen Rückstand nicht noch weiter anwachsen zu lassen. Die Scuderia hat denn auch ein umfangreiches Update dabei, das sowohl aerodynamische Komponenten sowie eine neue Ausbaustufe für die Antriebseinheit umfasst. Entsprechend gespannt erwartet die Mannschaft aus Maranello den Start der Trainingssessions, in denen die Neuerungen auf die Probe gestellt werden können.

Wer live sehen will, ob sich die Weiterentwicklungen der Italiener bewähren oder ob Mercedes zum fünften Mal in diesem Jahr die Oberhand behält, findet hier alle TV-Zeiten:

Der Spanien-GP im Fernsehen

Freitag, 10. Mai
9.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 11. Mai
1.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
2.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
7.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF 2 – Qualifying
16.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.55: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
19.55: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
23.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 12. Mai
5.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
7.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
13.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
14.00: ORF 1 – Formel-1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
14.30: SRF2 – GP Spanien
14.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
15.00: RTL – GP Spanien
15.05: Sky Sport 1 – GP Spanien
16.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.05: ORF 1 – Analyse
17.15: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung
22.30: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 01.06., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 01.06., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 01.06., 19:05, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 01.06., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mo. 01.06., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 01.06., 21:00, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
» zum TV-Programm