De la Rosa: «Bin besser denn je»

Von Peter Hesseler
De la Rosa hat endlich Grund zu strahlen

De la Rosa hat endlich Grund zu strahlen

Der spanische Oldie des Sauber-Teams sieht sich derzeit auf höchsten Niveau fahren.

Pedro de la Rosa kann das Ende der Sommerpause kaum abwarten. Der Spanier erzielte im bislang letzten Saisonlauf in Budapest als Siebter seine ersten WM-Punkte in diesem Jahr. Zuvor hatte er drei Jahre pausiert.

Der 39-jährige Routinier scheint nun regelrecht aufzublühen. In Ungarn war er in der Qualifikation in den dritten Abschnitt vorgedrungen. Er sagt: «Ich fahre besser denn je. Ich weiss nicht, wie es anderen Fahrern geht, aber ich fühle mich derzeit auf einem extrem hohen Niveau.»

Zuvor hatte sein Sauber-Team stets auf Strecken mit schnellen Kurven und flüssigen Passagen geglänzt, doch de la Rosa glaubt: «Alle Änderungen an unserem Fahrzeug, die wir seit dem Rennen in Valencia (Ende Juni) eingeführt haben, dienten dazu, unser Tempo in langsamen Kurven zu verbessern. Deshalb war es interessant zu sehen, wie wir in Ungarn zurecht kommen würden. Wir haben definitiv die richtigen Änderungen vorgenommen.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 16:10, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 22.10., 17:05, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • Fr.. 22.10., 17:50, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr.. 22.10., 18:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis der USA 2021
  • Fr.. 22.10., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 22.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 22.10., 20:30, Eurosport 2
    ERC All Access
» zum TV-Programm
2DE