Austin mit Feinheiten

Von Peter Hesseler
Formel 1
Austin-DWI-Lawyer-2

Austin-DWI-Lawyer-2

Die Strecke in Texas soll für ihr Formel-1-Debüt 2012 mit Anleihen klassischer Passagen ausgestattet werden.

Die Betreiber der Strecke von Austin haben erste Details des Strecken-Lay-Outs veröffentlicht. Der US-GP soll 2012 nach Austin/ Texas zurückkehren, nachdem 2008 der bislang letzte Formel-1-Lauf in den USA ausgetragen wurde.

Bemerkenswert an der dafür vorgesehenen Anlage, die von Star-Architekt Hermann Tilke aus Aachen gebaut wird, sind vor allem die Höhenunterschiede.

Sie soll ausserdem Nachahmungen berühmter Passagen enthalten, wie eine Kurvenfolge im Stil von Becketts (Silverstone) und der Kurve 8 des Istanbul Parks (mit mehreren Scheitelpunkten) enthalten. Die Streckenlänge beträgt 5,47 Kilometer. Gefahren wird entgegen des Uhrzeigersinns.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE