Lewis Hamilton: «Spreche offen über meine Gefühle»

Von Otto Zuber
Formel 1
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

WM-Leader Lewis Hamilton erzählte im Fahrerlager von Mexiko, was er alles unternimmt, um einen umweltfreundlichen Lebensstil zu pflegen. Der Mercedes-Star sprach auch über seine offenen Worte auf Instagram.

Für seinen jüngsten Instagram-Aufruf an seine Fans, künftig nur noch auf pflanzliche Lebensmittel zu setzen, hat Lewis Hamilton einige kritische Worte kassiert. Der Mercedes-Star, der sich bereits seit einer Weile vegan ernährt, erklärte im Fahrerlager von Mexiko, dass er seine Message in den sozialen Medien wegen einer Doku veröffentlichte, die ihn mit traurigen Tatsachen konfrontiert hat, derer er sich nicht bewusst gewesen sei.

«Wie jeder habe auch ich gute und schlechte Tage», erzählte der fünffache Weltmeister, der in Mexiko seinen sechsten Titel holen kann. Und er betonte: «Es läuft so viel in unseren Leben und es ist nie gut, wenn man alles für sich behält. Ich spreche immer offen über meine Gefühle, ob das den Leuten passt oder nicht. Und zum Start des Mexiko-Wochenendes fühle ich mich sehr gut, denn ich kann wieder machen, was ich liebe. Es geht darum, positiv zu bleiben, was nicht immer einfach ist.»

Der 82-fache GP-Sieger stellte auch klar, dass er weitaus mehr als nur seine Ernährung angepasst hat, um ein umweltfreundlicheres Leben zu führen. So erlaubt er weder in seinem Büro noch zuhause den Einsatz von Plastik. «Alles muss wiederverwertbar sein, auch Dinge wie ein Deo oder die Zahnbürste», erklärt Hamilton, der bis zum Jahresende ein CO2-neutrales Leben führen will.

Auch beim Fliegen hält er sich zurück, seinen schönen Privatjet, für den er bereits in der Vergangenheit einige Kritik hatte einstecken müssen, hat er bereits im vergangenen Jahr verkauft. Auch seinen Maybach will er gegen ein umweltfreundlicheres Auto eintauschen. «Ich liebe den Maybach, aber derzeit passt er nicht wirklich zu dem, wofür ich mich einsetze, deshalb muss sich das ändern.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 13.05., 14:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do.. 13.05., 15:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do.. 13.05., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 13.05., 18:05, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 18:35, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 13.05., 19:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 13.05., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 13.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 13.05., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Do.. 13.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
13DE