Algarve statt Andalusien?

Von Mathias Brunner
Formel 1
Nicht jeder freut sich über die neue Strecke in Portugal

Nicht jeder freut sich über die neue Strecke in Portugal

In Jerez macht man sich Sorgen, dass die Formel 1 der Rennstrecke den Rücken kehren wird. Das Testverbot in der Saison und die Eröffnung des «Algarve Motor Park» haben die Testtage in Jerez verkürzt.

Auch im Januar werden zahlreiche Teams nach Portugal ausrücken: Am 19. Januar präsentieren Renault und Williams auf der neuen Anlage ihre 2009er Rennwagen, anschliessend wird drei Tage lang getestet, auch mit Toyota.

Aber auch in der Algarve ist man sich noch nicht sicher, wie oft die GP-Rennställe zu Gast sein werden. «Derzeit sind acht Tage eingeplant», sagt Juan Alvarez, Direktor der neuen Strecke. «Das reicht aber noch nicht, um profitabel zu arbeiten. Dazu müssten wir ungefähr 20 Testtage haben.»

Die Strecke hat die Formel-1-Homologation bis 2011 erhalten.

Wer sich selber ein Bild machen will: www.autodromodoalgarve.com

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
» zum TV-Programm
3DE