Di Resta drängt in die F1

Von Peter Hesseler
Formel 1
Di Resta fährt geradewegs in die Königsklasse

Di Resta fährt geradewegs in die Königsklasse

Der schottische DTM-Pilot steht nach zweitem Sieg in Folge laut Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug vor dem Aufstieg in die Königsklasse.

Paul di Resta hat offenbar gute Aussichten auf einen Stammplatz in der Königsklasse des Automobilsports. Der Force-India-Test-und Ersatzfahrer aus Schottland hatte am Wochenende für Mercedes den DTM-Lauf in Oschersleben gewonnen, unmittelbar zuvor hatte er in Brands Hatch triumphiert.

Nun sagt sein Chef, Norbert Haug: «Ich denke, seine Chancen auf ein Formel-1-Cockpit sind gut. Ich hoffe, dass er bei uns bleibt, aber wir wissen, wenn sich Chancen auftun, muss er sie nutzen. Ich würde ihn dabei unterstützen.» Die Aussage Haugs wurde von Onlinedienst www.raceexpress.nl zitiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE