Max Verstappen (Red Bull-Honda) 5.: «Da geht mehr»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Max Verstappen

Max Verstappen

​Zweitbeste Zeit im ersten freien Training zum Grossen Preis von Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit, Fünftschnellster im zweiten Training. Max meint: «Ich bin nicht ganz zufrieden, da geht mehr.»

Vor den ersten Trainings auf dem Yas Marina Circuit meinte Formel-1-Champion Lewis Hamilton: «Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir hier einen Dreikampf zwischen den Top-Teams erleben werden.» Davon ist am ersten Tag in Abu Dhabi nicht viel zu sehen – denn Mercedes scheint die Nase vorn zu haben.

Brasilien-Sieger Max Verstappen belegte im ersten, wenig aussagekräftigen freien Training den zweiten Rang hinter Valtteri Bottas (Mercedes), in der Nacht, jetzt unter jenen Bedingungen, die im Qualifying und im Rennen herrschen werden, war er Fünftbester, hinter Bottas, Hamilton und den beiden Ferrari-Fahrern Charles Leclerc und Sebastian Vettel. Rückstand des Niederländers auf Bottas: eine gute halbe Sekunde.

«Wir haben noch ordentlich Arbeit», findet der achtfache GP-Sieger. «Generell fühlt sich der Wagen nicht schlecht ab, aber ich bin nicht ganz zufrieden, da geht mehr.»

Auf seiner besten Runde hatte Max in Kurve 5 einen Fehler drin, und auch die Abstimmung war noch nicht perfekt.

Verstappen weiter: «Wir müssen noch an der Fahrzeugbalance feilen. Mercedes macht einen sehr starken Eindruck, ich schätze, es wird nicht einfach sein, die zu schlagen. Das ist nichts Neues, Mercedes ist hier immer sehr gut. Aber gleichzeitig habe ich auch ein Bauchgefühl, dass wir im Qualifying alle zusammenrücken. Jetzt beginnen wir mit der Datenanalyse. Grosse Überraschungen hat es heute keine gegeben, jedenfalls nicht, was die Reifen angeht.»


siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 01:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 01:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 01:45, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
So. 05.04., 02:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Mexiko
So. 05.04., 02:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Brasilien
So. 05.04., 02:15, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 02:25, Bayerisches Fernsehen
Unter unserem Himmel
So. 05.04., 03:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan
So. 05.04., 04:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis der USA
» zum TV-Programm
196