Kovalainen sieht verbesserte Chancen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Heikki Kovalainen will Siege einfahren

Heikki Kovalainen will Siege einfahren

Der finnische WM-Siebte von 2008 hat das vergangene Jahr analysiert und seine Fehler erkannt, glaubt er – und spricht vom Titelgewinn mit McLaren-Mercedes.

Heikki Kovalainen sieht seine Chancen auf eine Rolle im Titelkampf gegenüber 2008 deutlich verbessert. Der finnische McLaren-Mercedes-Pilot sagt: «Ich habe so vieles gelernt im vergangenen Jahr, mich als Mensch und als Fahrer weiter entwickelt. Und ich weiss, dass ich mit einem guten Auto alle Chancen habe, um Siege zu kämpfen. Und wenn das der Fall ist, auch um den Titel.»

Kovalainens Leistungen wurden bei McLaren-Mercedes 2008 als durchwachsen bewertet. Er wurde WM-Siebter, Lewis Hamilton mit dem gleichen Material Weltmeister. Kovalainen glaubt den Grund nun zu kennen. «Rückblickend tat ich mich schwer, das Team kennen zu lernen und das Beste aus dem Team herauszuholen. Das hat Lewis (Hamilton) besser für sich genutzt. Auch setzte ich mich zu sehr unter Druck, wenn es mal schlecht lief. Jetzt habe ich daraus gelernt. Ich will es genießen, Rennen zu fahren.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 11:15, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 11:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Fr. 18.09., 12:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 13:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 1996: Deutschland - Tschechien
  • Fr. 18.09., 13:15, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr. 18.09., 14:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Toskana
  • Fr. 18.09., 15:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
6DE