Umwälzungen bei Force India

Von Peter Hesseler
Formel 1
Force India stellt sich neu für die Saison 2011 auf

Force India stellt sich neu für die Saison 2011 auf

Bei Adrian Sutils Team gibt es mal wieder einen neuen Technikchef.

Änderungen bei Force India: Dominic Harlow wird Technikchef an der Strecke.

Der zu Lotus Racing wechselnde Technikchef Mark Smith wird aus den eigenen Reihen durch Andy Green ersetzt. Interessanterweise bildeten Smith und Green gemeinsam mit Gary Anderson (heute SPEEDWEEK-Kolumnist für F1-Technik) das erste Design-Trio im Konstruktionsbüro von Eddie Jordan, der 1991 mit eigenem Team in die F1 einstieg. Und aus dessen Team später Midland und dann Spyker und schliesslich Force India wurde.

Erst vorigen März hatte Technikchef James Key Force India verlassen (zu Sauber), was im Nachhinein von allen Force-India-Akteuren als Hauptgrund für die Formschwäche von Adrian Sutils Team ab Saisonmitte angesehen wird. Das Team kann das Lohnniveau von Konkurrent Lotus Racing nicht mitgehen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
7DE