Ferrari gegen Ford

Von Peter Hesseler
Formel 1
F150

F150

Streit der beiden Marken um die Nutzung des Modellnamens F150, den Ford für sich reklamiert.

Nachdem Ford wegen der Nutzung des Kürzels F150 für den neuen Ferrari F1 juristische Schritte gegen die Scuderia wegen Markenmissbrauchs angekündigt hat (Ford hat ein erfolgreiches US-Modell seiner Produktion so genannt), kommt nun die Antwort aus Maranello:

«Ferrari möchte betonen, dass man einen Antwortbrief an Ford geschickt hat, worin der Fakt herausgearbeitet ist, dass der F150 (der aus Maranello) niemals als kommerzielles Produkt vorgesehen war, ist und sein wird.» Das ist ein berechtigter Einwand.

Asserdem sei F150 nur das gängige Kürzel, das F1-Auto heisse vollständig «Ferrari F150».

Ferrari begründet dann hinlänglich seine nicht besonders stringente Philosophie hinsichtlich Benennung seiner F1-Fahrzeuge und kommt zu dem mässig überzeugenden Einwand, dass eine Verwechslung beider F150-Modelle ausgeschlossen sei. Und dass der F150 der Scuderia keinesfalls bewusst mit einem strassentaugliches Fahrzeug verknüpft werden können (mental).

Deshalb sei es sehr schwierig den Einwand von Ford gegen die Nutzung des Kürzels F150 zu verstehen. Um ihre guten Absichten in dieser Sache aber klar auszudrücken, versichert die Scuderia, den F150 künftig nur noch Ferrari F150 zu nennen, damit keinerlei Zweifel aufkommen. Ob Ford das genügt? Ford-setzung folgt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 20:15, Kabel 1 Classics
    Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe
  • Mo.. 26.07., 20:55, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 26.07., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 26.07., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 26.07., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 23:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 26.07., 23:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 27.07., 01:05, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
2DE