Schumi bleibt Realist

Von Peter Hesseler
Formel 1
schumi wll kämpfen 20115

schumi wll kämpfen 20115

Der siebenmalige Weltmeister hält Mercedes GP noch nicht für einen Titelkandidaten.

Michael Schumacher dämpft bei Mercedes GP die Erwartungen. Nachdem der Titelgewinn von Motorsportchef Norbert Haug als Ziel für 2011 genannt wurde, sagt Schumi nach nunmehr acht Testtagen – und während der neunte in Barcelona läuft: «Das Ziel ist unverändert, wie wir vor Wochen gesagt haben. Mit diesem Auto auf dem Podium zu landen und – vielleicht – wenn die Dinge gut laufen, dieses Jahr ein Rennen zu gewinnen.»

Schumi bleibt sich also treu: «Für den Titelgewinn sind wir wahrscheinlich 2011 noch nicht weit genug,» sagte er Ende Januar. Das war der neue Silberpfeil noch keinen Meter gelaufen.

Heute fährt in Barcelona beim Test Kollege Nico Rosberg den Silberpfeil.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Sa.. 24.07., 06:00, N24
    Making of: Pirelli-Reifen
  • Sa.. 24.07., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 24.07., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE