Sorge um Jackie Stewart

Von Peter Hesseler
Formel 1
Jackie Stewart vor zwei Monaten bei einer Gala

Jackie Stewart vor zwei Monaten bei einer Gala

Der dreifache Weltmeister wurde auf einem Flug ohnmächtig – Ursache völlig unklar.

Mit Brustschmerzen musste Jackie Stewart (71) am Mittwochnachmittag ins Krankenhaus gebracht werden. Der dreimalige F1-Champion (1969, 1971, 1973), wurde offenbar auf einem Flug von der Schweiz nach London bewusstlos, wie sein Sohn Paul berichtet.

Stewart wird nun vorsorglich in einem Hospital vorsorglich untersucht. Er ist aber wieder bei vollem Bewusstsein und man erwarte eine vollständige Genesung, wie sein Büro gegenüber Autosport bekannt gab.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 16:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • So. 17.01., 16:30, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 17.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • So. 17.01., 17:20, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 18:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 18:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 19:05, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 17.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT