Mercedes fehlt Abstimmung

Von Peter Hesseler
Formel 1
Brawn standen die Falten in der Denkerstirn

Brawn standen die Falten in der Denkerstirn

Teamchef Ross Brawn glaubt die Ursache für das schwache Abschneiden der Silberpfeile in Melbourne gefunden zu haben.

Die Fahrzeugabstimmung war laut Teamchef Ross Brawn der Grund für die überraschend deutliche Unterlegenheit der Mercedes-Silberpfeile am vorigen Wochenende in Melbourne.

Michael Schumacher und Nico Rosberg hatten bis zu ihren unfallbedingten Rückzügen aus dem ersten Saisonrennen mit dem Ausgang an der Spitze nichts zu tun. Ihnen fehlten schon in der Qualifikation fast je rund zwei Sekunden auf den Schnellsten, Sebastian Vettel im Red-Bull-Renault.

Brawn lässt durchblicken, dass sich das Mercedes-GP-Team wegen Standfestigkeitsproblemen mit den neuen Systemen, vermutlich auf KERS und den beweglichen Heckflügel anspielend, in Melbourne den Wagen über die Trainingseinheiten hinweg nicht konsequent abstimmen konnte.

Er meint, die für den Erfolg notwendigen Haupt-Eigenschaften seien seitens des GP W02 vorhanden, nun müsste das Team sie nur im Auto zum Harmonieren und Funktionieren bringen.

Nächster Versuch: in Malaysia am 10. April.

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Lage bei Mercedes GP in der neuesten Printausgabe von SPEEDWEEK, seit gestern (Dienstag) am Kiosk.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE