Haug bittet um Geduld

Von Peter Hesseler
In der Formel 1 hat Norbert Haug derzeit wenig zu lachen

In der Formel 1 hat Norbert Haug derzeit wenig zu lachen

Der Weg an die Spitze könnte für Mercedes GP fünf Jahre dauern, räumt der Motorsportchef der Stuttgarter Nobelmarke ein.

Im zweiten Jahr nach der Übernahme von BrawnGP, damals Weltmeister, kommt das Stuttgarter Werksteam nicht recht voran. Zur Spitze beträgt der Abstand stets etwas mehr als eine Sekunde, das ändert sich von Rennen zu Rennen nur marginal.

Nachdem Mercedes-Motorsport-Chef Norbert Haug unlängst eingeräumt hat, es sei schwierig, 2012 von Platz 4 (derzeitiger Rang in der Teamwertung) auf 1 zu springen, sagt er nun: «Red Bull hat im Vergleich auch fünf Jahre gebraucht. Das erste Rennen hat dann Sebastian Vettel (2008) in einem Toro Rosso gewonnen, der damals noch das gleiche Auto war.»

Haug sagt weiter über die Sieg- und Titelpläne, mit denen die deutsche «Nationalmannschaft» der Formel 1 2010 durchgestartet war: «Ich rede nicht über irgendeinen Zeitpunkt in zwei Jahren, sondern über einen längeren Zeitraum. Wenn man es in weniger als fünf Jahren schafft, ohne masslos Geld hineinzupumpen – was Teams in der Vergangenheit gemacht haben –, dann ist das wirklich etwas Besonderes.»

Fans von Michael Schumacher, bald 43, und Nico Rosberg (26) müssen sich also noch ein wenig gedulden. Sie konnten 2011 noch keinen Podestplatz verbuchen.

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 00:00, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 27.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.05., 03:10, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Fr.. 27.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT