LG erzeugt Werbung für TAG Heuer

Von Agnes Carlier
Formel 1
LG ist offizieller Partner der Formel 1.

LG ist offizieller Partner der Formel 1.

Das Engagement von LG (Elektronik, Telekommunikation) erweist sich als beste Werbung für – TAG Heuer.

Seit Jahresbeginn ist der südkoreanische Elektronik- und Telekommuikatons-Konzern LG offizieller Partner der Formel 1. LG erhält umfassende Marketingrechte und darf unter anderem exklusiv mit dem Formel-1-Logo auf Elektronikgeräten und Mobiltelefonen werben. Umgekehrt taucht LG auf den Zeitmessgeräten und Resultatlisten der Formel 1 auf.

Das hat für die Schweizer Uhrenfirma TAG Heuer einen verblüffenden Werbe-Effekt ergeben: Eine kleine Umfrage in Malaysia ergab, dass die meisten davon überzeugt sind, LG habe TAG Heuer als offizieller Zeitnehmer der Formel 1 abgelöst. Doch das sind die Schweizer seit zehn Jahren nicht mehr. Heute ist TAG Heuer der Formel 1 als Partner von McLaren und persönlicher Sponsor zahlreicher Piloten verbunden.

Wie sehr sich eine Firma und ihre Rolle einprägen kann, zeigte sich vor einigen Jahren in England. Dort wurden die Besucher auf dem Nachhauseweg von Silverstone gefragt, an welche Zigarettenmarke sie sich erinnern könnten, die auf den Rennern zu sehen waren.

Meistgenannte Marke war Marlboro (Ferrari), dann jedoch folgte bereits John Player Special – deren legendäres, elegantes Schwarz mit goldenen Nadelstreifen seit mehr als 20 Jahren nicht mehr auf den Lotus kreisten ...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7DE