Hülkenberg mit Leib und Magen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hülki schaute sich den Albert Park genauer an

Hülki schaute sich den Albert Park genauer an

Spannung des jungen Deutschen steigert sich bis Sonntag in nervöses Magengerumpel.

Nico Hülkenberg verpackt seine Gemütlage vor dem ersten Saisonrennen in Melbourne (18. März) in ein Wort: «aufregend.»

Und er weiss jetzt schon: «Dieses Gefühl steigert sich von Tag zu Tag. Und wenn ich am Sonntag aufwache und mir klar wird, dass in einigen Stunden das Rennen gestartet wird, dann wird sich auch mein Magen melden.»

Die vielversprechenden und reibungslosen Tests mit Force India bezeichnet «Hülk» als gute Basis, aber «Tests sind Tests. Im Ernstfall kommt der Druck dazu. Und dann zählt es. Für mich ist das Qualifying am Samstag der erste Indikator: Da muss man sofort seine Leistung abrufen – ohne Wenn und Aber.»

Bei seinem ersten und bislang einzigen Australien-GP als Stammfahrer qualifizierte sich Hülkenberg 2010 auf Rang 15, im Rennen schied er nach einer Kollision aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mo.. 02.08., 19:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 02.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
3DE