Williams: Erste Punkte?

Von Peter Hesseler
Formel 1
Pastor Maldonado beim Grand Prix von Australien

Pastor Maldonado beim Grand Prix von Australien

Das britische Traditionsteam will in Malaysia auf dem flotten Tempo vom Australien-GP aufbauen.

Das Williams-Team hat in Melbourne am vorigen Sonntag vom Tempo her den besten Saisonstart seit Jahren hingelegt. Pastor Maldonado lag Kurs Platz 6, als er kurz vor dem Ziel hinter Alonso (Ferrari) crashte.

Einsatzleiter Mark Gillan sagt: «Wir sind nun in Malaysia begierig darauf, unser Tempo in Resultate umzusetzen. Aerodynamisch werden wir in Malaysia in der gleichen Konfiguration starten wie zuletzt in Australien, abgesehen von den Kühlern, die wir mit Blick auf die zu erwartende Hitze etwas öffnen werden.»

Maldonado fügt an: «Die Stimmung im Team ist positiv. Unser neues Auto auch. Wir werden nun alles daran setzen, Punkte zu sammeln.»

Der Venezolaner kam voriges Jahr in Malaysia nur acht Runden weit, schied dann wegen streikender Elektronik aus. Der zweite Williams-Pilot, Bruno Senna, sinnt nach einer Zielankunft ausserhalb der ersten zehn, vornehmlich wegen eines frühen Boxenstopps nach Kollision in der ersten Kurve des Albert Parks, auf Wiedergutmachung: «Unser Auto scheint wettbewerbsfähig zu sein, am wichtigsten ist jetzt, dass wir eine optimale Abstimmung finden und dann ein sauberes Rennen haben.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mo.. 02.08., 19:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 02.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
3DE