Glock: Noch ein paar Tage Ruhe

Von Peter Hesseler
Formel 1
Glock will zum nächsten GP wieder einsteigen

Glock will zum nächsten GP wieder einsteigen

Der Marussia-Pilot wartet nach krankheitsbedingt verpasstem Europa-GP zuhause auf seinen Trainingsbeginn.

Gute Nachrichten von Timo Glock. Sein Pressebüro teilt mit: «Nachdem der deutsche Formel-1-Pilot Timo Glock das vergangene Rennen in Valencia wegen eines hartnäckigen Magen-Darm-Infektes auslassen musste, ist der 30-Jährige nun auf dem Weg der Besserung. Der Pilot des Teams Marussia F1 flog am vergangenen Sonntag in seine Wahlheimat Schweiz und erholt sich seither von der Erkrankung. Beim kommenden Grand Prix im britischen Silverstone am 8. Juli wird Timo Glock wieder einsatzbereit sein.»

Timo selbst sagt: «Generell fühle ich mich wieder ganz gut. Ich bin nur noch etwas schlapp auf den Beinen, aber ansonsten geht es mir wieder gut. Es ist natürlich schade, dass ich das Rennen in Valencia verpasst habe. Aber so ist es nun einmal. Man kann solche Zeichen des Körpers nicht einfach abstellen. Ich bin auf dem Weg der Besserung, allerdings dauert es wohl noch ein paar Tage, bis ich wieder voll trainieren darf. Ich freue mich nun auf die kommende Woche. Es steht das Heimrennen für mein Team Marussia F1 auf dem Programm. Es wird eine harte und spannende Woche mit vielen Terminen und Events. Bis dorthin sollte ich wieder komplett fit sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 28.07., 00:35, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 02:25, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
2DE