Sauber: Rückzug verschoben?

Von Peter Hesseler
Formel 1
Peter Sauber (rechts) und Sergio Perez

Peter Sauber (rechts) und Sergio Perez

Hinwiler Teambesitzer scheint wenig Lust auf Rennen im Ruhestand zu haben.

Will Peter Sauber seine Pläne, mit 70 Jahren in den Ruhestand zu treten, widerrufen?

Der Mehrheitseigner des Sauber-Teams hatte den Rennstall, den er 2005 grösstenteils an BMW veräussert hatte, Ende 2009 zurückgekauft und seitdem konsolidiert. Er hat stets behauptet, mit 70 wolle er nicht mehr am Kommandostand stehen. Das wäre dann im Oktober 2013.

Doch nun sagte der Herrscher der Hinwiler Renngemeinschaft: «Sich die Rennen nur noch am Fernseher anzuschauen, wäre das Schlimmste von allem.»

Mögliches Hintertürchen: Sauber als Rückzugsbedingung auch immer ein finanziell bestelltes Feld genannt. Da dies ein dehnbarer Begriff ist, kann er ja auch den Beginn seines Vorruhestand entsprechend verschieben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 25.07., 04:20, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • So.. 25.07., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 06:30, Super RTL
    Rev & Roll
  • So.. 25.07., 06:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 25.07., 08:35, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • So.. 25.07., 09:25, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • So.. 25.07., 10:10, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • So.. 25.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 25.07., 11:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 25.07., 11:50, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE