Schumacher: Rang 7 war das Maximum

Von Guido Quirmbach
Rang 7 beim Heimspiel für Michael Schumacher

Rang 7 beim Heimspiel für Michael Schumacher

Der siebenfache Weltmeister war nach dem Rennen in Hockenheim nicht wirklich glücklich.

In der ersten Runde griff Michael Schumacher noch Sebastian Vettel an, dann aber musste er sich nach hinten orientieren. «Die Reifen haben stärker nachgelassen, leider braucht unser Auto immer noch mehr von dem schwarzen Gold, hier noch mehr, als wir erwartet haben!» sprach Schumacher in die Mikrophone.

15 Runden vor dem Ende holte sich Schumacher für seinen Mercedes nochmals neue Reifen, doch an den vor ihm platzierten Sauber von Sergio Pérez konnte er noch ran fahren, ihn aber nicht mehr überholen. «Platz 5-7 war unser Optimalziel, leider ist nur 7 geworden. Aber mehr war nicht drin.»

Zufriedener, aber auch nicht wirklich glücklich war Teamkollege Nico Rosberg, der von Startplatz 21 auf Position 10 ins Ziel fuhr. «Ich hatte viele tolle Duelle, habe viele überholt und noch einen Punkt ergattert. Das DRS hat dabei sehr geholfen, ich konnte immer mich an den richtigen Punkt heransaugen, eine tolle Erfindung. Doch insgesamt verliefen die letzten Rennen etwas ernüchternd»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE