Buemi unzufrieden: «Balance stimmt noch nicht»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sébastien Buemi hat viel Arbeit vor sich

Sébastien Buemi hat viel Arbeit vor sich

Gut für Sébastien Buemi: er liegt wieder vor seinem Stallgefährten. Schlecht für Buemi: die Balance des Toro Rosso ist nicht zufriedenstellend.

Hungrige Fahrer zeichnet aus, dass sie nie zufrieden sind. Und [*Person Sébastien Buemi*] war überhaupt nicht zufrieden.

Am Morgen blieb sein Toro Rosso stehen: «Auf einmal ging alles aus, wir wissen noch immer nicht, was da schief gelaufen ist.»

«Ich bin mit der Balance nicht zufrieden, wir haben viel Arbeit vor uns, wenn wir auf unser übliches Niveau kommen wollen. Wir haben wenig Haftung in den Bremszonen, das macht das Bremsen jedes Mal knifflig.»

«Das Mittelfeld in der Formel 1 liegt so dicht beieinander, wenn du da ein Problem hast oder einen Fehler machst, bist du gleich weg vom Fenster.»

«Wir wissen jedoch, was das Auto kann, das gibt Hoffnung, dass wir morgen stärker sein werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE