Alonso: «Hatte ich das nicht gesagt?»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Fernando Alonso

Fernando Alonso

Der Ferrari-Star stapelt für den Ungarn-GP tief, die Tifosi aber erinnern an den WM-Lauf von Valencia, als der Spanier von Startplatz 11 siegte.

Nach zwei Pole-Positions hintereinander (in Silverstone und Hockenheim) erlebte WM-Leader Fernando Alonso auf dem Hungaroring sein blaues Wunder - nur Startplatz 6.

Der Ferrari-Star wirkt gleichmütig: «Hatte ich nicht am Donnerstag gesagt, dass unser Auto hier nicht das Schnellste sein würde? Eine Überraschung ist die starke Leistung von Hamilton für mich nicht – McLaren hatte schon in Hockenheim einen deutlichen Aufwärtstrend gezeigt.»

Für Alonso ist Startplatz 6 Grund für einen Warnschuss: «Wir müssen in Sachen Verbesserungen dringend zulegen. Was in den letzten Rennen ans Auto gekommen ist, das ist im Kampf gegen unseren direkten Gegner einfach zu wenig.»

An den Tifosi perlen die Worte Alonso ab: Sie erinnern an Valencia, als ihr Alonso von Startplatz 11 zum Sieg eilte. Fernando wehrt ab: «Zu viel sollte man von uns nicht erwarten. Ich will einfach so viele Punkte als möglich erobern.»

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Fr. 05.06., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Fr. 05.06., 14:00, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 05.06., 15:50, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Fr. 05.06., 17:50, Motorvision TV
Classic Races
Fr. 05.06., 18:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm