Pokert McLaren mit Pérez?

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hamilton und Pérez feiern Italien-Erfolg

Hamilton und Pérez feiern Italien-Erfolg

Verhandlungen mit Italien-Sieger Lewis Hamilton am kritischen Punkt, behaupten britische Medien.

Die britische «Mail on Sunday», stets aktiver Spekulations-Vulkan in der britischen F1-Medienlandschaft, sieht die Gespräche zwischen Lewis Hamilton (27) und McLaren-Mercedes am Scheideweg.

Weil sich beide Parteien nicht über den Kernpunkt, das Salär des Weltmeisters von 2008, einigen könnten und weil Hamilton ein Mercedes-Angebot über 60 Millionen Pfund für drei Jahre in die Waagschale werfe, lasse er McLaren keine andere Wahl, als sich auf dem Fahrermarkt umzusehen, heisst es.

McLaren habe sich deshalb dem Sensations-Zweiten des Italien-GP, Sergio Pérez (22), angenähert.

Pérez galt lange als ein logischer Nachfolger für Felipe Massa bei Ferrari, bekam aber von Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo zwei Absagen.

Ob McLaren sich der Pérez-Variante nur bedient, um Hamilton unter Druck zu setzen, oder ernst macht, wird sich sicher bald zeigen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 22.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE