Coulthard beim Race of Champions

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Sieg im Visier: David Coulthard

Sieg im Visier: David Coulthard

Der ehemalige Formel-1-Pilot gibt nach seinem DTM-Rücktritt in Bangkok Gas.

Zum achten Mal bestreitet David Coulthard das Race of Champions, das in diesem Jahr (14. bis 16. Dezember) erstmals in Bangkok ausgetragen wird. Der 13-fache GP-Gewinner tritt beim Gipfeltreffen der Motorsport-Grössen unter anderem gegen Michael Schumacher und Sebastian Vettel an.

Coulthards RoC-Bilanz kann sich sehen lassen: Kurz nach seinem Formel-1-Rücktritt schaffte er es 2008 im Wembley-Stadion in London ins Stechen der besten drei, wo er Rallye-Legende Sébastien Loeb nur ganz knapp unterlag. Der 41-jährige Schotte freut sich: «Das Schönste dabei sind der Kameradschaftsgeist, der unter den Piloten herrscht, und die vielen Rahmenveranstaltungen, die dieses Wochenende begleiten. Aber auch das Rennfahren war bisher immer sehr aufregend.»

Mit einem Grinsen fügt der frischgebackene DTM-Veteran an: «Wenn man das Wembley-Ergebnis anschaut, so scheine ich kurz nach einem Rücktritt speziell schnell zu sein. Damals schaffte ich es ins Finale, vielleicht liegt diesmal sogar ein Sieg drin.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 11:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • Sa. 24.10., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 13:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
» zum TV-Programm
6DE