Hamilton: «Ein Sieg als Abschiedsgeschenk»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Hamilton und Vettel in Texas

Hamilton und Vettel in Texas

Der McLaren-Star könnte zum Zünglein an der WM-Waage zwischen Fernando Alonso und Sebastian Vettel sein.

Jeder hat seine eigene Geschichte in dieser Donnerstag-Pressekonferenz: Bruno Senna weiss nicht, ob er 2013 wieder Formel 1 fahren kann. Felipe Massa würde gerne seinen Heim-GP gewinnen, aber darf er das? Michael Schumacher tritt von der GP-Bühne ab. Vettel und Alonso machen den WM-Titel unter sich aus.

Und das ist Austin-Sieger Lewis Hamilton …

Der McLaren-Star sagt: «Für mich ist das ziemlich seltsam – das letzte Rennen mit jenem Team, mit dem ich in der Formel 1 aufgewachsen bin, das fühlt sich schon etwas fremd an. Ich verlasse McLaren mit schönen Erinnerungen. Ich würde mir wünschen, dass ich hier Freunde fürs Leben gewonnen habe. Und dass ich immer willkommen bin, wenn ich mal auf einen Kaffee vorbei schauen will.»

Wie stark wird Hamilton das WM-Duell zwischen Vettel und Alonso beeinträchtigen? Wird er vielleicht sogar zur Hilfe für Sebastian, wenn er gewinnt und dem Spanier so wichtige Punkte wegnimmt?

Hamilton antwortet auf seine Weise: «Ich habe hier noch nie gewonnen, das will ich beim Finale nachholen. Es wäre das passende Abschiedsgeschenk.

RTL-F1-Experte Christian Danner sagte schon in Texas: «Hamilton hält voll dagegen, weil er eben ein Sieger-Typ ist. Das war schon in Austin so, und das wird auch hier in Brasilien so sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
7DE