Super Aguri: Kein Comeback

Von Peter Hesseler
Formel 1
Super Aguris bei ihrem Finale in Barcelona 2008

Super Aguris bei ihrem Finale in Barcelona 2008

Das vor einem Jahr zugesperrte Honda-B-Team wird allen anders lautenden Meldungen nicht wieder zum Leben erweckt, sagen die ehemaligen Besitzer.

Das vor einem Jahr zugesperrte Team Super Aguri hat Gerüchte über ein Comeback beendet. Diese waren zuletzt durch die von der FIA für 2010 vorab festgelegte Budget-Obergrenze von vergleichsweise günstigen 45 Millionen Euro pro Team aufgekommen.

Super Aguri war Ende 2006 in Rekordzeit aus dem Boden gestampft worden, um dem japanischen Fahrer Takuma Sato ein Cockpit im GP-Sport zu sichern. Honda fungierte mit Motoren, Personal und Geld als Pate und wurde alsbald vom eigenen B-Team geschlagen. Dann drehte das Mutterteam Super Aguri die Quellen ab.

Der frühere Mitbesitzer des Teams von Aguri Suzuki, Fumio Akita, sagt zu den Comebackgerüchten: «Es gibt keine Chance. Sogar ohne Weltwirtschaftskrise könnten wir uns das nicht leisten. Wir haben uns zurückgezogen, weil wir das Geld nicht hatten. Und selbst, wenn wir 60 Millionen hätten, müssten wir bei Null anfangen. Ich weiss nicht, woher die Gerüchte kommen, aber auch Aguri Suzuki sagt: Da gibt es keine Chance für.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE