Video: So entsteht Sebastian Vettels Rennwagen

Von Rob La Salle
Formel 1
Das Werk von Red Bull Racing in Milton Keynes

Das Werk von Red Bull Racing in Milton Keynes

Red Bull Racing gewährt auch im dritten Teil der Video-Serie einen detaillierten Einblick in den Entstehungsprozess eines Formel-1-Autos.

Mehr als 300 Leute waren in die Entwicklung und den Bau des Rennwagens RB9 von Sebastian Vettel und Mark Webber eingebunden. Los geht es aber mit den Entwürfen, die Adrian Newey am Zeichenbrett erstellt, für genauere graphische Ausarbeitungen werden dann Computer eingesetzt. «Die Aerodynamik ist eine der wichtigen Seiten eines Formel-1-Autos. Die Konzepte werden entworfen und dann entweder im CFD oder dem Windkanal getestet», erklärt Red-Bull-Racing-Teamchef Christian Horner. «Dann werden die Ergebnisse analysiert und es wird entschieden, ob sie für das Auto übernommen werden.»

Red Bull Racing hat nach den ersten beiden Teilen der Video-Serie (Forschung und Entwicklung samt Design sowie Verbundstoffe) nun den dritten Teil veröffentlicht, in dem es um die Produktion geht.

Teil 1 (Forschung & Entwicklung sowie Design) sehen Sie hier:

Teil 2 (Verbundstoffe) sehen Sie hier:

Teil 3 (Produktion) sehen Sie hier:

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 19.01., 08:45, Kabel 1 Classics
    Monte Carlo Rallye
  • Di. 19.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Di. 19.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 10:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 19.01., 11:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7AT