Gute Nachricht für Ferrari: Fernando Alonso ist fit

Von Mathias Brunner
Formel 1
Fernando Alonso in Austin: «Mein Rücken ist okay»

Fernando Alonso in Austin: «Mein Rücken ist okay»

Die gute Nachricht bei Ferrari: Fernando Alonso spürt beim Fahren keine Rückenbeschwerden. Unklar ist hingegen, wie fit der Ferrari ist.

Wie stark ist Ferrari in den USA? Kein Team hat hier so viele Fans wie der berühmtesten Rennstall der Welt, nicht zuletzt dank der vielen italienischen Auswanderer. Im Latino-gefärbte Austin werden zudem nicht nur die beiden Mexikaner Sergio Pérez und Esteban Gutiérrez genau beobachtet, viele Augen ruhen auch auf Fernando Alonso. Und da gibt es gute Nachrichten, wie Fernando selber sagt: «Ich hatte heute keine Probleme mit dem Rücken. Ich konnte fahren, als wäre der Unfall in Abu Dhabi nie passiert.»

Über seinen ganz und gar nicht freien Freitag sagt der Asturier: «Generell ist die Strecke besser als vor einem Jahr. Sie bietet erheblich mehr Haftung als 2012, damals schwitzte der frische Asphalt noch tüchtig Öle aus. Die Reifen bauen kaum ab, das wundert mich auch nicht – die Reifenwahl von Pirelli war mit mittelhart und hart schon konservativ. Es gab heute keine unliebsamen Überraschungen.»

Fernandos Stallgefährte Felipe Massa findet aber: «Die Ergebnisse sind schwierig zu interpretieren. Am Morgen schien der Wagen gut zu liegen, doch am Nachmittag machten die anderen Fortschritte, die uns verborgen blieben. Mir ist derzeit schleierhaft, wieso sich das Auto vom einen Training aufs andere so unterschiedlich benommen hat.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 23:15, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE