Pirelli: Auto für Reifentest in Bahrain gesucht

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Sebastian Vettel drehte auf dem nassen Rundkurs in Interlagos eine Runde auf der 2014er-Slickmischung von Pirelli

Sebastian Vettel drehte auf dem nassen Rundkurs in Interlagos eine Runde auf der 2014er-Slickmischung von Pirelli

Formel-1-Reifenausrüster Pirelli sucht für einen geplanten Reifentest im Dezember in Bahrain noch ein Auto und hat deshalb die Teams in einem Schreiben um Mithilfe gebeten.

Pirelli will im Dezember einen Reifentest auf dem Bahrain International Circuit durchführen. Doch dafür benötigen die Italiener ein Auto, deshalb haben sie sich in einem Schreiben an die Teams gewandt. Pirellis Motorsportdirektor Paul Hembery bestätigt: «Wir haben in diesem Jahr mit einigen Teams ein paar 1000-km-Tests mit aktuellen Autos durchgeführt. Darüber hinaus haben wir regelmässig mit unserem regulären Testträger, einem 2010er-Lotus, getestet. Nun suchen wir ein 2011er-Auto für Bahrain. Deshalb haben wir die Teams angeschrieben.»

Der Brite gesteht, dass ein Test mit einem 2013er-Modell sehr viel mehr bringen würde, erklärt aber auch, dass dies wegen des Testverbots und dem Widerstand der Konkurrenz sehr schwierig wäre: «Das wäre ein zu weiter Schritt, das Reglement lässt hier einen sehr kleinen Spielraum. Einige Teams haben sogar gefordert, dass wir mit den diesjährigen Reifen weiterfahren, aber ich denke, das ist angesichts der diesjährigen Probleme keine gute Wahl.»

Hembery ist überzeugt, dass sich die Testsituation bald ändern wird: «Wir hatten einige gute Dialoge und Vorschläge – und ich hoffe sehr, dass einige Anforderungen an uns zu guten Ergebnissen führen werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE