Sebastian Vettel: Siegerpokal schon vor dem GP!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel holt wie 2012 die DHL-Trophäe

Sebastian Vettel holt wie 2012 die DHL-Trophäe

Egal, wie das Formel-1-WM-Finale von Brasilien ausgeht: Einen Siegerpokal hat Weltmeister Sebastian Vettel in Interlagos bereits erhalten – von DHL.

Seit Jahren vergibt der Logistikspezialist DHL in der Formel 1 eine hübsche Trophäe – für den Mann mit den meisten besten Rennrunden des Jahres. Rund 70 Minuten vor dem Start zum Brasilien-GP erhielt Sebastian Vettel hier in Interlagos zum dritten Mal in seiner Karriere diese Auszeichnung (nach 2009 und 2012).

Zum Schrecken seines Teams gönnt sich der Heppenheimer in den Rennen oft kurz vor Schluss noch rasch die beste Rennrunde, die ermahnenden Funksprüche seines Renningenieurs Guillaume «Rocky» Rocquelin gehen in die Hunderte.

Schon vor dem Brasilien-GP stand Vettel als Sieger fest: In Austin hatte er zum siebten Mal 2013 die beste Rennrunde gefahren (nach China, Bahrain, Monaco, Belgien, Singapur und Südkorea), nur Mark Webber kam mit vier Bestmarken (Kanada, Belgien, Ungarn, Japan) halbwegs in die Nähe. Zwei Mal waren Kimi Räikkönen und Fernando Alonso schnellster Mann im Rennen (der Finne in Australien und Indien, der Spanier in Deutschland und Abu Dhabi), je einmal Schnellster waren Sergio Pérez (Malaysia), Esteban Gutiérrez (Spanien) und Lewis Hamilton (Italien).

Damit hat nun kein Mann die DHL-Trophäe öfter gewonnen als Vettel. Kimi Räikkönen eroberte den Preis 2007 und 2008, Fernando Alonso 2010, Mark Webber 2011.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE