Malaysia: Ferrari wirft Chinesen aus dem Hotel

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
In Malaysia interessiert sich in diesem Jahr kaum jemand für die Formel 1

In Malaysia interessiert sich in diesem Jahr kaum jemand für die Formel 1

In Kuala Lumpur musste ein gutes Dutzend Angehörige von Passagieren des Flugs MH370 aus ihrem Hotel ausziehen, damit die Mitglieder des Ferrari-Teams ihre vorbestellten Zimmer belegen konnten.

In Malaysia spielt die Formel 1 in diesem Jahr nur eine kleine Nebenrolle. Im Mittelpunkt der Gedanken der Menschen steht vielmehr die Suche nach der verschwunden Boeing 777 der Malaysia Airlines, die seit zwei Wochen verschollenen ist. Angehörige der 239 hauptsächlich chinesischen Fluggäste an Bord warten in Kuala Lumpur immer noch auf Nachrichten, was ihren Angehörigen auf Flug MH370 passiert ist.

Am Freitag kam es nun zu einer unschönen Begegnung zwischen den Chinesen, die im Cyberview Hotel in der Innenstadt der malaysischen Hauptstadt untergebracht waren, und Mitgliedern des Ferrari-Teams. Die Ferrari-Mitarbeiter bestanden darauf, ihre reservierten Zimmer zu beziehen. Wie NBC berichtet, wurden die Chinesen daraufhin einfach aus dem Hotel geworfen und per Bus in ein anders Hotel außerhalb von Kuala Lumpur gebracht.

«Diese Menschen tun mir sehr, sehr leid», sagte Bernie Ecclestone gegenüber NBC und betonte, dass die Zimmerbuchungen des Formel-1-Teams lange bevor das Flugzeug verschwand, gemacht wurden. «Aber es liegt am Hotel. Was würde passieren, wenn man jemand plötzlich sagt, dass Buchungen nicht mehr gültig sind? Man würde wohl klagen, denke ich. Wenn man eine bestätigte Buchung in einem Hotel hat, was erwartet man denn da?»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 08.03., 23:30, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 1.& 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
  • Di.. 09.03., 01:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Di.. 09.03., 01:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Di.. 09.03., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.03., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.03., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 09.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 09.03., 06:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Di.. 09.03., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 09.03., 11:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
» zum TV-Programm
2AT