Nico Rosberg: «Der Fussball-WM-Titel liegt drin»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Fussball-Zeit: Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft schaut sich Fussball-Fan Rosberg auch im Formel-1-Fahrerlager an

Fussball-Zeit: Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft schaut sich Fussball-Fan Rosberg auch im Formel-1-Fahrerlager an

Formel-1-WM-Leader Nico Rosberg freut sich schon auf die Fussball-WM und erklärt, wie er es an den Rennwochenenden schafft, die Spiele der deutschen Nationalmannschaft zu schauen.

Am Donnerstag, 12. Juni startet die Fussball-WM, und als grosser Fan des runden Leders wird auch Mercedes-Pilot Nico Rosberg die Spiele der deutschen Nationalmannschaft mitverfolgen. Wie das am Rennplatz funktioniert, verriet der Mercedes-Pilot im Rahmen seines Besuchs im DTM-Fahrerlager: «Ich habe das jetzt schon dreimal oder so erlebt in der Formel 1. Da sitzen wir dann immer zusammen und schauen die Spiele, wenn es geht – sogar im Ingenieursraum läuft das Spiel, das man dann mit dem linken Auge mitverfolgt. Wir versuchen, die Partien wann immer es geht zu schauen.»

Der erklärte Bayern-München-Fan glaubt an den ganz grossen Erfolg der deutschen Mannschaft: «Ich freue mich sehr auf die WM! Natürlich war das, was die Bayern erlebt haben, nicht so ideal für unsere WM-Vorbereitung, denn da spielt ja ein Grossteil der deutschen Nationalmannschaft. Trotzdem freue ich mich, wir haben sehr, sehr viele Top-Spieler momentan, daher ist alles möglich. Ich bin sicher, dass auch der ganz grosse Titel drin liegt in diesem Jahr.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE