Wolff: «Spannung zwischen Fahrern ist normal»

Von Adam Cooper
Formel 1
Toto Wolff hat gut lachen

Toto Wolff hat gut lachen

Mercedes-F1-Chef Toto Wolff findet, dass die Spannung zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg ganz normal sei, da beide um dem WM-Titel kämpften und der Konkurrenz weit voraus seien.

«Die Spannung ist normal», sagt Wolff. «Das ist eine Saison, in der die Geschichte wirklich neu geschrieben werden kann. Hol die Weltmeisterschaft in einem Silberpfeil und dein einziger wirklicher Feind ist dein Teamkollege. Und wenn du von deinem Teamkollegen geschlagen wirst, dann hast du das Recht, emotional zu sein. An einem Wochenende geht es in die eine Richtung, am nächsten in die andere.»

«Sie haben ein Auto, das in der Lage ist, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, beide sind absolute Alphatiere und ich glaube, dass es emotional bleiben wird, es wird heftig bleiben, die gesamte Saison lang. Wir haben uns entschlossen, diese Philosophie zu wählen.»

Wolff gesteht aber auch, dass er froh ist, Monaco – wo die Motorleistung weniger ausschlaggebend ist – mit einem Doppelsieg verlassen zu haben.

«Monaco ist kein Kurs, auf dem man die Motorleistung ausspielen kann, es geht um Abtrieb, also bin ich froh, dass das vorbei ist, mit einem Doppelsieg. Für Montreal bin ich recht zuversichtlich, da das wieder eine Motorenstrecke ist und wir haben einen sehr starken Motor im Heck. Ich fahre also recht optimistisch nach Montreal.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mo. 30.11., 22:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mo. 30.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE