Russland-GP: Erleichtertes Visum für Ausländer

Von Vanessa Georgoulas
Während Russland auf dem politischen Parkett die Wirtschaftssanktionen gegen Europa verschärft, soll den GP-Besuchern die Einreise erleichtert werden, wie die Behörden von Krasnodar verkünden.

Dass Europa und Russland derzeit auf der weltpolitischen Bühne die Muskeln spielen lassen, soll dem Russland-GP in Sotschi keine Besucher kosten. Dies dürfte sich das russische Aussenministerium gedacht haben, als es beschloss, die Einreise der internationalen GP-Gäste zu erleichtern. Die Behörden von Krasnodar verkündeten, dass jeder GP-Besucher in den Genuss eines erleichterten Verfahrens kommen soll, wenn er sein Visum beantragt.

Darüber hinaus organisieren die GP-Veranstalter für alle Ticketbesitzer einen Gratis-Transport in den elektrischen Lastochka-Bahnen, die im fünf-Minuten-Takt jeweils 1000 Besucher gleichzeitig an die Strecke befördern sollen.

Gemäss Alexander Tkachev, Präsident der Region Krasnodar, ist die ganze Anlage zu 92 Prozent fertiggestellt. Die Strecke selbst ist zu 94 Prozent bereit, wobei die letzte Asphalt-Schicht schon gelegt wurde. Der erste Russland-GP der Formel-1-Geschichte wird am 12. Oktober 2014 in Sotschi ausgetragen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 23:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 20.01., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 21.01., 00:25, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 21.01., 00:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 21.01., 02:00, Arte
    GEO Reportage: Kalifornien
  • Fr.. 21.01., 02:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 21.01., 03:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 21.01., 03:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 21.01., 05:10, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
2DE