Video: Ungewöhnliche Ferrari-Saisonbilanz von Shell

Von Vanessa Georgoulas
Beeindruckende Zwischenbilanz: Zusammen mit seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen legte Ferrari-Star Fernando Alonso in der ersten Saisonhälfte rund 3330 km auf der Strecke zurück

Beeindruckende Zwischenbilanz: Zusammen mit seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen legte Ferrari-Star Fernando Alonso in der ersten Saisonhälfte rund 3330 km auf der Strecke zurück

Die Formel 1 ist seit mehr als 60 Jahren das Testlabor von Ferraris Treib- und Schmierstoffpartner Shell. Der Mineralöl-Konzern präsentiert in einem kurzen Video eine Saison-Zwischenbilanz der etwas anderen Art…

Mehr als 160 Ferrari-Siege durfte Shell an der Seite des ältesten Rennstalls der Welt schon bejubeln, die Partnerschaft zwischen dem Team aus Maranello und dem Mineralöl-Riesen gehört denn auch zu den ältesten Seilschaften im Fahrerlager: Seit mehr als 60 Jahren nutzt Shell die Königsklasse des Motorsports, um die eigenen Produkte weiterzuentwickeln.

Um die Wartezeit bis zum nächsten Grand Prix zu verkürzen, präsentiert Shell nun in einem kurzen Twitter-Video (HIER) eine Saisonbilanz der etwas anderen Art. So erfährt der Ferrari-Fan, dass der Mineralölkonzern in den ersten 11 Rennen der Saison 58 Flugzeugtickets gesammelt und 825 Tassen Kaffee getrunken hat.

Natürlich gibt es auch ein paar Fakten zum Rennbetrieb: So wurden von den Rennautos von Fernando Alonso und Kimi Räikkönen an den ersten elf Rennwochenenden 385 Treib- und 495 Schmierstoff-Proben entnommen und analysiert. Die roten Renner aus Maranello legten bisher 2069 Meilen (rund 3330 km) zurück, wobei Alonso und Räikkönen 35.782 Mal den Gang wechselten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
7DE