Badoer: Vier Mal geblitzt

Von Mathias Brunner
Formel 1
Luca Badoer

Luca Badoer

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: So richtig schnell war Ferrari-Notnagel Luca Badoer nur in der Boxengasse.

Ferrari steht auf Rekord-Fahrer: Rekord-Weltmeister Michael Schumacher hätte in Valencia fahren sollen, aus bekannten Gründen klappte das nicht.

[*Person 2446 Luca Badoer*], Rekordhalter der erfolglosen Punktejäger (48 Grands Prix, 0 Zähler), stellte in Valencia einen weiteren Rekord auf: Vier Mal wurde er am Freitag-Nachmittag als Temposünder entlarvt.

Ein Zyniker im Fahrerlager: «So richtig schnell war er nur in der Boxengasse.»

14.11 Uhr: 62,7 km/h statt 60 – 600 Euro Strafe.

14.21 Uhr: 66 statt 60 – 1800 Euro.

14.44 Uhr: 65,9 statt 60 – 3000 Euro.

14.42 Uhr (das muss ein Vertipper von der FIA sein): 61,8 statt 60 – und nun musste Badoer zur Rennleitung traben.

Die erteilte ihm und dem Team eine Ermahnung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 15.04., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 15.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 18:15, Kinderkanal
    Die Biene Maja
  • Do.. 15.04., 18:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 19:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 4. Rennen, Highlights aus Rom
  • Do.. 15.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 15.04., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 15.04., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE