Wegen Fernando Alonso: Jenson Button 2015 im Porsche?

Von Mathias Brunner
Jenson Button und Mark Webber

Jenson Button und Mark Webber

Folgt Formel-1-Veteran Jenson Button nur ein Jahr nach Mark Webber den Spuren des Australiers und wechselt vom Grand-Prix-Sport in einen Langstrecken-Porsche?

Jenson Button kann nicht ewig auf eine Antwort warten: Der Formel-1-Champion von 2009 (mit BrawnGP) weiss noch immer nicht, ob er 2015 bei McLaren-Honda erwünscht ist. Der Engländer sucht daher nach einer Alternative.

Jensons Manager Richard Goddard bestätigt gegenüber den Kollegen der BBC: «McLaren ist nicht sicher, was getan werden soll und welche Fahrer 2015 antreten werden. Jenson würde gerne weiter Grands Prix fahren, er sucht aber auch ein Top-Auto. Also tun wir das, was wir immer machen – wir sprechen mit allen.»

Es fällt auf, wie Goddard dabei die Langstrecken-WM lobt: «Die Endurance-Meisterschaft ist eine formidable Serie, die jedes Jahr besser wird. Dass Mark Webber dorthin gezogen ist, hat einiges an Würze beigetragen. Das ist eine überaus interessante Serie. Jenson will als Racer Erfolg haben. Wenn das in der Formel 1 nicht möglich ist, dann eben in einer anderen Serie.»

Button würde in der Langstrecken-Meisterschaft jede Menge alter Kollegen treffen: Mark Webber, Alexander Wurz, Sébastien Buemi, Anthony Davidson, Lucas di Grassi, Nick Heidfeld, um nur die Wichtigsten zu nennen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 18.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 06:34, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 06:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 18.10., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 18.10., 09:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 18.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 18.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
2DE