Neuer Virgin-Teamchef

Von Philipp Wyss
John Booth (rechts) löst Alex Tai als Virgin-Teamchef ab

John Booth (rechts) löst Alex Tai als Virgin-Teamchef ab

John Booth löst Alex Tai in dessen Funktion beim Formel 1-Neuling ab.

Das neue britische Formel 1-Team Virgin Racing hat die Ernennung von John Booth als neuen Teamchef bekannt gegeben. Der 55-Jährige Engländer löst Alex Tai ab, der diesen Posten während der Entstehungsphase von Virgin Racing innegehabt hat. Auslöser dieses Wechsels war Alex Tai selber, welcher sich wieder neuen Projekten widmen will, wie Virgin-Präsident Etienne de Villiers ausführte. «Alex wird weiter die Rolle als Direktor für spezielle Projekte bei Virgin ausfüllen und dabei engen Kontakt zum Formel 1-Team haben.»

John Booth bekleidete bis anhin den Posten des Sportdirektors. In seiner neuen Aufgabe wird er von Renndirektor Graeme Lowdon unterstützt. Booth ist einer der Gründer von Manor Grand Prix, aus dem mit dem Zusammenschluss mit der Firma Wirth Research von Nick Wirth – Technischer Direktor von Virgin Racing – schliesslich das neue Formel 1-Team entstand.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
7DE