Der Sauber C29

Von Oliver Runschke
Der noch sponsorlose C29

Der noch sponsorlose C29

Peter Sauber hat mit dem C29 seinen ersten Formel 1-Boliden nach dem Abgang von BMW vorgestellt.

Vor dem am Montag in Valencia beginnenden Tests hat BMW Sauber am Sonntagmittag auf dem Circuit Ricardo Tormo vor den Toren der Mittelmee-Metropole den C29 vorgestellt, mit dem Kamui Kobayashi und Pedro de la Rosa in diesem Jahr antreten.

Nach Ferrari (Donnerstag) und McLaren (Freitag) ist BMW Sauber das dritte Team, das seinen Boliden für die Formel 1-Saison vorgestellt hat.

Nicht nur im bisher unveränderten und für Konfusion lautenden Teamname BMW Sauber findet sich noch ein Hinweis auf den bisherigen Partner, auch die Farbgebung des noch gänzliche Sponsoraufkleber präsentierten C29 gleicht weitestgehend dem BMW-Design der Vorjahre.

Ähnlich wie der am Freitag präsentierte McLaren trägt der Sauber eine sehr hohe Nase und eine Haifischflosse, die bis zum Heckflügel reicht. Im Heck des Sauber C29 arbeitet nun ein Ferrari-Triebwerk, wie bereits in der Zeit vor der Partnerschaft der Schweizer mit BMW.

Sauber wird die Testarbeit mit dem C29 am Montag aufnehmen. Zur ersten Ausfahrt wird Pedro de la Rosa ausrücken.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 29.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 29.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 29.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy 2021
  • Mo.. 29.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 29.11., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 29.11., 20:55, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE