Philipp Eng will in F2 durchstarten

Von Annette Laqua
Formel 2
2009 in der Formel2: Philipp Eng

2009 in der Formel2: Philipp Eng

Der Österreicher Philipp Eng wagt den Sprung in die neu geschaffene Formel 2, um seiner Karriere einen neuen Schub zu verleihen.

Das Jahr 2008 möchte der Salzburger sicher schnell vergessen, ausser der erfreulich verlaufenden Formel-1-Testfahrt im Rahmen des BMW-Weltfinals in Mexiko gab es nicht viel Positives. Nun orientiert sich der Sieger der Formel-BMW-Weltfinals 2007 in eine neue Richtung, die Formel 2 heisst.

«Die Formel 2 hat einige Vorteile: Zum einen ist sie nicht so teuer wie vergleichbare andere Serien und zum anderen sind die Autos alle gleich und das Talent des Fahrers entscheidet über Sieg und Niederlage», fasst der erst 18 Jahre alte Eng zusammen.

Eng, der neuerdings vom ehemaligen Formel-1- und Formel-2-Piloten Christian Danner gecoacht wird, freut sich besonders, auf Traditionsstrecken wie Spa oder Brands Hatch fahren zu dürfen. «Und den Formel-1-Test, den der Meister erhält, hätte ich natürlich auch sehr gerne. Meine Fahrt mit dem BMW Sauber in Mexiko hat mir definitiv Lust auf mehr Formel 1 gemacht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 11:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 13:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 14:15, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2018
  • Sa. 23.01., 15:00, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2018
  • Sa. 23.01., 15:50, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2018
  • Sa. 23.01., 16:35, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2019
  • Sa. 23.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 23.01., 17:40, Motorvision TV
    Neuheiten auf dem Goodwood Festival of Speed
  • Sa. 23.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
» zum TV-Programm
8DE