Kretzer/Lehnertz überstehen Überschlag

Von Esther Babel
IDM Seitenwagen
Das Schleizer IDM-Wochenende gestaltete sich für die Seitenwagen-Titelverteidiger André Kretzer/Jens Lehnertz schwierig, Defekt und Unfall inklusive.

Am Ende des Tages landeten André Kretzer und Beifahrer Jens Lehnertz auf Rang 2 in der Startaufstellung. Hinter Sattler/Trautner und vor Rutz/Hofer. Schmerzlich vermisst wurde am Schleizer Dreieck der vor einer Woche am Sachsenring tödlich verunglückte Enrico Becker und sein schwer verletzter Pilot Kurt Hock, von dem es nach wie vor keine Neuigkeiten gibt.

Im ersten Training drehten Kretzer/Lehnertz nur wenige Runden. «Wir hatten Probleme mit dem Schaltautomat», erklärte Kretzer anschliessend. «Die Widerstände gehen mit der Zeit kaputt und man weiss nie vorher wann.»

Das Gespann war zwar zum letzten Training wieder fit, dafür krachte es in Richtung Buchhübel. «So gut 100 km/h hat man da drauf», schildert Lehnertz den Hergang. «Wir sind von der Ideallinie abgekommen. Da André unter das Gespann geraten war, musste er kurz zum Check ins Krankenhaus. Aber das war nur zur Sicherheit.»

In Schleiz standen ohne Hock/Becker und ohne Steinhausen/Kölsch, die wegen anhaltender Rückenprobleme des Piloten absagen mussten, insgesamt nur zwölf Gespanne am Start.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
8DE