Hungaroring Quali: Sattler, Kretzer, Gürck in Reihe 1

Von Rudi Hagen
André Kretzer und Jens Lehnertz starten von Platz 2

André Kretzer und Jens Lehnertz starten von Platz 2

Die Startaufstellung für das erste Rennen der Seitenwagen am Hungaroring entschied sich schon in Quali 1. Josef Sattler/Uwe Neubert, André Kretzer/Jens Lehnertz und Uwe Gürck/Manfred Wechselberger starten aus Reihe 1.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und einiges über 30 Grad legten Josef Sattler und Beifahrer Uwe Neubert am Morgen in Quali 1 mit 1:57.688 die Bestzeit vor. Zum zweiten Qualifying um 15.45 Uhr bei noch heißeren Temperaturen traten die beiden erst gar nicht mehr an. «Das habe ich mir gedacht, dass diese Zeit für die erste Startreihe reicht», erklärte der Bayer später, «außerdem wollten wir Reifen schonen.» Gleiches machten die Österreicher Bernhard und Mario Pichler, denen ihre Vormittagszeit zu Startplatz 6 reichte.

André Kretzer/Jens Lehnertz kamen an ihre 1:57.821 min vom Vormittag lange nicht heran. Sie starten zum 14-Runden-Rennen von Platz 2. Uwe Gürck und Manfred Wechselberger stehen ebenfalls in Startreihe 1. Sie hatten in der Quali 2 in Turn 4 einen Verbremser und nahmen den Umweg über den Asphalt im Innenraum.

Den größten Sprung von den Zeiten her machten Tassilo Gall/Arjen Portijk. Sie verbesserten sich im Gegensatz zum Vortag um vier Sekunden. Die Österreicher Peter Kimeswenger und Beifahrer Markus Billich waren die Pechvögel des Tages. An ihrem F2-Gespann verabschiedete sich die Benzinpumpe gleich zweimal, so dass sie zumindest im ersten Rennen zum Zuschauen verurteilt sind.

Hungaroring Startaufstellung Rennen 1:

1. Josef Sattler/Uwe Neubert (D)
2. André Kretzer/Jens Lehnertz (D)
3. Uwe Gürck/Manfred Wechselberger (D/A)
4. Mike Roscher/Anna Burkard (D/CH)
5. Jakob Rutz/Thomas Hofer (CH)
6. Bernhard Pichler/ Mario Pichler (A)
7. Tassilo Gall/Arjen Portijk (D/NL)
8. Andres Nussbaum/Michael Prudlik (CH/D)
9. Christian Ruppert/Ueli Wäfler (D/CH)
10. Peter Schröder/Denise Werth (CH/D)
11. Michael Grabmüller/Sophia Kirchhofer (A)
12. Peter Kaspar/Marcel Fries (CH)
13. Peter Gierlinger/Roman Gröbner (D)
14. Helmut Lingen/Sophie Sattelberger (D)

Nicht qualifiziert: Peter Kimeswenger/Markus Billich (A)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 26.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 26.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 26.10., 15:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Di.. 26.10., 16:25, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE