Grabmüller: «Wir wollen den Titel»

Von Andreas Gemeinhardt
IDM Seitenwagen
Die Vizemeister Michael und Bernd Grabmüller.

Die Vizemeister Michael und Bernd Grabmüller.

Michael und Bernd Grabmüller gehen mit der Unterstützung von Rolf und Jörg Steinhausen auf Titeljagd in der IDM Sidecar.

Die Brüder Michael und Bernd Grabmüller verpassten in der Saison 2008 den Titelgewinn in der IDM Sidecar nur um einen einzigen Punkt. In diesem Jahr starten die Österreicher einen erneuten Angriff auf die Seitenwagen-Krone.

Dabei werden sie vom ehemaligen Gespann-Weltmeister Rolf Steinhausen und dessen Sohn Jörg, der ebenfalls zu den erfolgreichsten deutschen Seitenwagen-Piloten der letzten Jahre gehört, unterstützt.

Steinhausen Senior ist für die Vorbereitung der Motoren zuständig. Jörg Steinhausen übernimmt die Fahrwerksabstimmung und das Data-Recording. Zum Einsatz kommt ein brandneues RSR-Gespann aus der Werkstatt von Rudi Schmied, das von einem Suzuki K9-Motor angetrieben wird.

«Unser Ziel ist klar, wir wollen den Titel», hält Michael Grabmüller fest. «Dennoch wird es nicht einfach. Das RSR-Gespann ist für uns komplett neu und mit Markus Schlosser kommt ein sehr harter Konkurrent in die IDM zurück.» Neben der kompletten IDM-Saison werden die Grabmüllers bei zwei Seitenwagen-WM-Läufen am Start sein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE