Alex Tagliani startet in St. Petersburg

Von Lewis Franck
Indy Car
Tagliani ist beim IndyCar-Auftakt dabei

Tagliani ist beim IndyCar-Auftakt dabei

Der Kanadier ersetzt Jaime Camara bei Conquest Racing.

Hinter dem Steuer des Conquest-Autos wird beim IndyCar-Saisonauftakt dieses Wochenende nicht der Brasilianer Jaime Camara, sondern der Kanadier Alex Tagliani sitzen. Conquest-Teameigner Eric Bachelart zeigt sich froh, Tagliani zurück zu haben. «Er hat uns zum Ende der vergangenen Saison geholfen, unser Potenzial zu demonstrieren und wird dies sicher auch dieses Wochenende tun.»

Der Fahrerwechsel hängt damit zusammen, dass für das Auftaktrennen mit Northlands – Sponsor des IndyCar-Laufs in Edmonton vom 26. Juli – eine Sponsorenpartnerschaft für den Conquest-Wagen vereinbart werden konnte. Alex Tagliani ist für einen Sponsor natürlich interessanter als ein Jaime Camara. Der Kanadier will die Chance aber auch sportlich nutzen: «Es lief gut mit Conquest im letzten Jahr. Ich will weiterführen, was wir 2008 begonnen haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE