IndyCar fährt 2015 offenbar in New Orleans

Von Lewis Franck
Indy Car
IndyCars bald in New Orleans?

IndyCars bald in New Orleans?

Die IndyCar-Serie wird 2015 offenbar Station in New Orleans machen. Laut Medienberichten soll ab dem kommenden Jahr ein Rennen auf einem Kurs in der Nähe der Stadt im US-Bundestaat Louisiana stattfinden.

Die «AP» berichtet, dass das Rennen im Nola Motorsports Park in Avondale, etwa 20 Kilometer südwestlich von New Orleans, über die Bühne gehen soll.

Der Motorsports Park wurde nach dem Bau für 60 Millionen Dollar im Jahr 2011 eröffnet. 2012 fand auf dem 4,42 Kilometer langen Kurs bereits ein Motorrad-Rennen der AMA statt.

Bei einem Winterfest im Februar 2014 fand vor den Toren der US-Stadt ein Winterfest statt. Dort waren auch die drei Nachwuchsligen der IndyCars (IndyLights, ProMazda und USF2000) anwesend.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
6DE