Lola und Swift ziehen nach

Von Oliver Runschke
Swift-Konzeptstudie

Swift-Konzeptstudie

Nach Dallara haben nun auch Lola und Swift ihre Pläne für die nächste Generation von IndyCars vorgelegt.

Neben Dallara und dem von mehreren IndyCar-Teamchefs unterstützten Delta Wing-Projekt, buhlen derzeit auch Lola und Swift um den Millionenschweren Auftrag für die ab 2012 geplante nächste Generation von IndyCars.

Der in der ehemaligen ChampCar-Serie aktive Chassishersteller Swift hat nun seine Entwürfe die kommenden Generation IndyCars vorgestellt. Neben Informationen über die am Projekt beteiligt Technologiepartner hält Swift aber mit weiteren Details noch zurück, nach eigenen Angaben arbeitet Swift derzeit noch an den letzten Details und technischen Spezifikationen.

Swift war als Chassislieferant zwischen 1997 und 2000 in der ChampCar aktiv und liefert derzeit u.a. die Einheitschassis der Formula Nippon.

Die englische Rennwagenschmiede Lola hat dem IRL-Vorstand bereits ein Konzept für das neue Chassis vorgelegt, allerdings bisher noch keine Designstudien veröffentlicht.

Kernpunkt des Lola-Konzepts ist ein Chassis als Komplettlösung mit zwei unterschiedlichen Aerodynamikvarianten, das auch den Einsatz von Motoren unterschiedlicher Hersteller berücksichtigt. Nach Angaben von Lola folgen die Designentwürfe der Briten allen Ansprüchen der IRL an Sicherheit, Effizienz, Gewichtsreduzierung sowie grösseren Werbeflächen und nicht zuletzt besseren Überholmöglichkeiten.

Als letzter der vier Bieter wird das Delta Wing-Projekt seinen Entwurf für das neue IndyCar am morgigen Mittwoch (10. Februar) in Chicago vorstellen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 24.05., 16:35, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship 2022
  • Di.. 24.05., 17:05, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 24.05., 18:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 24.05., 19:00, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 24.05., 19:30, Deutsche Welle TV
    REV
  • Di.. 24.05., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 24.05., 21:20, Motorvision TV
    Gearing Up 2021
  • Di.. 24.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1 GP von Spanien 2022, Highlights aus Barcelona
  • Di.. 24.05., 23:05, Motorvision TV
    Made in....
» zum TV-Programm
3AT