Hardalpitour Pavia - San Remo: Einschreibung offen

Von Rolf Lüthi
Produkte

Offroad-Enthusiasten ohne Wettbewerbsambition kommen bei der Hardalpitour auf ihre Kosten. Motorradstrecken mit Offroad-Anteil und als Zugabe wieder eine legendäre Nachtetappe

Die Hardalpi-Saison beginnt vom 18. bis 20. Mai mit einer völlig neuen Strecke von Pavia nach San Remo. Überwältigende Ausblicke und mehr als 50 % Offroadanteil sind angekündigt, wobei der Organisator unter Offroad Kiesstrassen und Wege versteht, die von einigermassen versierten Fahrern auch mit einer Zweizylinder-Reiseenduro zu bewältigen sind. Die Strecke führt zu Beginn durch die Poebene und durchquert im zweiten Teil die Seealpen der Provinzen Lombardei, Piemont und Ligurien.

Teilnehmer können wählen zwischen zwei Streckenvarianten: Die Classic-Variante führt über 450 km, davon 60 % ohne Asphaltbelag. Dabei steigen die Teilnehmer nach dem Nachtessen nochmals in die Sättel für eine Nachtetappe. Für Einsteiger ist die Variante «Discovery» gedacht: 390 km mit 50 % Offroadanteil und ohne Nachtfahrt.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag 18. Mai mit Einschreibung, Nachtessen und Briefung. Gestartet wird am Samstag (19. Mai) ab 09:00 Uhr zu einem ganzen Fahrtag, der mit einem gemeinsamen Nachtessen noch nicht zu Ende ist. Die Teilnehmer der Classic-Strecke fahren um 23:00 Uhr weiter in die Nacht hinaus, während den Fahrern der Discovery-Variante eine Ruhepause bis morgens um sechs gegönnt ist. Zielankunft in San Remo ist am Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr.

Die Hardalpitour Pavia – San Remo soll eine Abenteuerreise sein, bei der die Teilnehmer erste Erfahrung sammeln können, um vielleicht später an der klassischen Hardalpitour teilzunehmen, bei der wahlweise 24 oder 36 Stunden gefahren wird. Zusammenhalt und Leidenschaft für das Motorradfahren abseits der Hauptrouten stehen im Vordergrund. Teilnehmen kann man mit einer Enduro mit einem oder zwei Zylindern und einem Mindestgewicht von 150 kg, was reine Wettbewerbsmotorräder ausschliesst. Die Teilnehmerzahl dieser ersten Ausgabe von Pavia – San Remo ist auf 100 beschränkt. Eine sofortige Anmeldung ist zu empfehlen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE