Langbahn-WM: Kampf um Silber ist eröffnet

Von Manuel Wüst
Langbahn-WM
Smolinski hat ein grosses Ziel: die Silbermedaille

Smolinski hat ein grosses Ziel: die Silbermedaille

Titelverteidiger Joonas Kylmäkorpi geht mit 21 Punkten Vorsprung auf die punktgleichen Zweitplatzierten Josef Franc und Theo Pijper in den letzten GP in vechta. Martin Smolinski liegt in Lauerstellung.
Beim zweiten Grand Prix in Frankreich am vergangenen Wochenende verpasste Smolinski knapp das Podium, zeigte sich mit seiner Punktausbeute jedoch zufrieden. «Ich habe viele Punkte einfahren können, und bin weiterhin im Kampf um eine WM-Medaille. Beim Rennen in Frankreich habe ich nach dem zweiten Durchgang das Bike gewechselt, war danach richtig schnell und auch sehr zufrieden. Im Finale habe ich dann einen ganz schlechten Start hingelegt und konnte dann nur noch auf den vierten Rang vorfahren», hielt der Olchinger fest. 

Geschafft hat Smolinski ein Rennen vor Ende der Weltmeisterschaft immerhin eines: In der Gesamtwertung ist der Bayer aus den Top-7, die automatisch für die nächstjährige GP-Serie gesetzt sind, nicht mehr zu verdrängen und hat somit sein WM-Ticket für 2013 sicher.

Eine WM-Medaille soll die Saison 2013 jetzt krönen: «Ich will in Vechta natürlich um die Silbermedaille kämpfen. Mein Ziel ist, in jedem Lauf gut zu punkten, um entsprechenden Druck auf Pepe Franc und Theo Pijper auszuüben.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE