Wayne Gardner: «Remys Operation ist gut verlaufen»

Von Günther Wiesinger
Moto2
Tech3-Pilot Remy Gardner

Tech3-Pilot Remy Gardner

Tech3-Pilot Remy Gardner zog sich bei einem Motocross-Unfall Brüche in beiden Beinen und einem Fußknöchel zu. Nun wurde der Weltmeistersohn erfolgreich operiert.

Der 20-jährige Australier Remy Gardner, der für das Tech3-Team die Moto2-Saison mit den Rängen 12, 6 und 17 in Doha, Las Termas und Austin recht vielversprechend begonnen hat und jetzt an zwölfter Stelle der WM-Wertung liegt, wurde gestern in der Clincia Dexus in Barcelona operiert.

Gardner, Sohn des ehemaligen 500-ccm-Weltmeisters Wayne Gardner, hat am Montag bei einem Motocross-Unfall Brüche an beiden Beinen und einen Bruch des Fußknöchels erlitten. Er wird in Jerez von EM-Pilot Hector Garzó ersetzt.

«Die Operation ist gut verlaufen», berichtete Ex-Rothmans-Honda-Werkspilot Wayne Gardner, der mit Remy in Spanien lebt. «Er muss noch in ärztlicher Beobachtung in der Klinik bleiben. Aber er ist guter Dinge. Remy wird sich von den Verletzungen komplett erholen und bald wieder einsatzfähig sein.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 12.07., 18:30, hr-fernsehen
Herrliches Hessen
So. 12.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 19:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
So. 12.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
So. 12.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 12.07., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2012 Europa
So. 12.07., 20:55, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 12.07., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 12.07., 21:50, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 21:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
» zum TV-Programm
21